Was muss ich mitbringen?

  • Formale Voraussetzungen
    ...ist eine in Bayern anerkannten Hochschulzugangsberechtigung (Fachhochschulreife, fachgebundene Hochschulreife oder Allgemeine Hochschulreife)
    ...Studium ohne Abitur ist auch möglich. Weitere Informationen sind hier zu finden http://www.hm.edu/ohneabi/ .


  • Persönliche Voraussetzungen
    Mitzubringen sind Interesse und ein Grundverständnis für Mathematik, Englischkenntnisse und Durchhaltevermögen. Wichtig sind auch logisches Denken und ein räumliches Vorstellungsvermögen. Bereits im Studium ist autodidaktisches Arbeiten erforderlich. Das heißt Problemlösungen selbstständig zu erarbeiten und gegebenenfalls Modelle entwickeln zu können. Wer Spaß an der Lösung kniffliger Probleme hat, wird sich in den Studiengängen Informatik und Data Science&Scientific Computing besonders wiederfinden. Auch Teamfähigkeit ist nicht unwichtig, da im Studium die zu erarbeitetenden Ergebnisse von Problemlösungen sowohl vom Einzelnen als auch einem Team gefordert werden. Im Studiengang Wirtschaftsinformatik ist natürlich auch Interesse an den betriebswirtschafltichen Fragestellungen und Zusammenhängen von Vorteil.


  • Eigene technische Ausrüstung
    Sollte es tatsächlich noch so sein, dass jemand keinen eigenen Rechner hat :-) -> Es wird nicht unbedingt ein eigener Laptop benötigt. Unsere Labore sind gut mit PCs ausgestattet und können auch außerhalb der offiziellen Praktikumszeiten genutzt werden. Es ist jedoch so, dass ein eigener Laptop die Arbeit erleichtern kann, weil man immer in derselben Umgebung arbeitet.
    Wenn Sie sich bereits vorab einen Rechner zulegen möchten, könnte Ihnen folgende Referenzausstattung behilflich sein (Stand 03/2021):
    • CPU AMD Ryzen 5 3500U (mit Vega 8 mobile GFX) 2,1 GHz
    • RAM 16 GB
    • SSD 512GB
    • DVD-Laufwerk
    • Display 15,6 Zoll mit Full-HD-Auflösung (1920x1080 Pixel)
    • WLAN


Übersicht Lauter Fragen

Übersicht lauter Fragen >