News

Die Wiesn als Forschungsfeld

Was geschieht, wenn ein volles Bierzelt evakuiert werden muss? Die App simuliert das Verhalten der BesucherInnen in 3D (Bild: Projektgruppe Köster)
Was geschieht, wenn ein volles Bierzelt evakuiert werden muss? Die App simuliert das Verhalten der BesucherInnen in 3D (Bild: Projektgruppe Köster)

[24|09|2018]

Prof. Dr. Gerta Köster und ihr Team zum Fluchtverhalten von BierzeltbesucherInnen in BR-Beitrag

 

Prof. Dr. Gerta Köster, Professorin für Informatik und Mathematik an der Hochschule München, und ihr Team forschen zum Verhalten von BesucherInnen im Falle von Evakuierungen.

 

Im Beitrag in der Reihe "Gut zu Wissen" berichtet sie über ihre Forschungen und die Simulation einer Bierzelt-Evakuierung, mit der sich digital mögliche Szenarien durchspielen lassen. Mithilfe einer Smartphone-App und einer Datenbrille können sich beispielsweise Sicherheitskräfte virtuell ins Wiesnzelt versetzen und Gefahrenzonen erkennen und entschärfen.

 

Weitere Informationen: Zu sehen ist der Beitrag "Sicherheit auf Volksfest" in der BR-Mediathek .

 

 

Christiane Taddigs-Hirsch