News

Forschungskooperation mit der Warwick Business School weiter ausgebaut

v.l.n.r. Dr. M.Möhring, Prof. Dr. R.Schmidt, Prof. S.Dacko, vorne B.Keller
v.l.n.r. Dr. M.Möhring, Prof. Dr. R.Schmidt, Prof. S.Dacko, vorne B.Keller

[11|10|2018]

Das Team von Prof. Dr. Ing. Rainer Schmidt hat die vorlesungsfreie Zeit für einen weiteren Ausbau ihrer internationalen Forschungsaktivitäten genutzt.

Im Rahmen eines mehrtägigen "research visit" war Prof. Scott Dacko von der Warwick Business School der Universität Warwick zu Gast an der Hochschule München.

 

Der Grundstein für diese Forschungskooperation wurde bereits im vergangenen Jahr gelegt. Dem Kennenlernen auf einer wissenschaftlichen Konferenz folgte prompt ein erstes gemeinsames Forschungsprojekt. Diese wurde Ende letzten Jahres finalisiert als das Team um Prof. Schmidt zu Gast an der Warwick Business School war.

 

Nach diesem erfolgreichen Auftakt der Forschungskooperation wurde die gemeinsame Zusammenarbeit diesen Sommer weiter ausgebaut und gestärkt. Im Rahmen des Besuchs von Prof. Scott Dacko wurden sowohl spannende Anknüpfungspunkte für die weitere Kooperation erarbeitet als auch bereits erste Schritte für das zweite gemeinsame Forschungsvorhaben angestoßen.

 

Beide Seiten freuen sich sehr auf die weitere gemeinsame Zusammenarbeit und stehen auch zukünftigen Besuchen dies- und jenseits des Ärmelkanals offen gegenüber.