News

DEVCAMP der Gesellschaft der Informatik (GI) zu Gast an der HM

"Frontiers of Computing", Veranstaltung der GI im April an der HM

[25|04|2018]

Am Freitag, den 20. April 2018 machte das DEVCAMP der GI Stopp in München. Unter dem Motto „Frontiers of Computing“ konnten die zahlreichen interessierten Studentinnen und Studenten aus verschiedenen Hochschulen und Universitäten neue Trends in der IT ausprobieren und erleben. Die Veranstaltung wurde von Prof. Rainer Schmidt und Prof. Sabine Tornow geleitet.


In den Deep Dive Workshops zu Quantum Computing (Prof. Tornow) sowie Artificial Intelligence with Open Source Software (Prof. Schmidt) konnten die Teilnehmer spannendes, praxisrelevantes Wissen erlangen und - wie es sich für einen Workshop gehört - sofort selbst hands-on ausprobieren. Ein weiterer Deep Dive Workshop zum Thema Data-driven Digital Transformation of Processes in Tourism Applications wurde von Barbara Keller und Michael Möhring geleitet. Ergänzt wurde das Angebot seitens der HM durch Workshops, die von namhaften Unternehmen wie Andrena Objects, IBM und Microsoft durchgeführt wurden. Somit stand den Teilnehmern eine breite Auswahl zur Verfügung.

Neben dem Erlernen und Ausprobieren von fachlichen Kompetenzen kam auch die soziale Komponente nicht zu kurz. In den Pausen konnten die Teilnehmer mit namhaften Unternehmen wie Capgemini Kontakt aufnehmen, die es sich nicht nehmen ließen am DEVCAMP teilzunehmen und mit den Fachkräften von Morgen schon heute ins Gespräch zu kommen.

 

Das DEVCAMP an der HM wurde von allen Beteiligten als spannender und erfolgreicher Tag empfunden. Daher werden schon Pläne für eine Fortsetzung geschmiedet. Die Gesellschaft für Informatik und die Hochschule München sind bereits in Gesprächen.

 

rs, bk