News

ReferentInnen gesucht

Jetzt bewerben für die Referate des Studentischen Parlaments (Foto: coloures-pic / Fotolia)
Jetzt bewerben für die Referate des Studentischen Parlaments (Foto: coloures-pic / Fotolia)

[16|09|2020]

Die STUVE sucht engagierte Studierende für die Leitung ihrer Referate

 

Die Studierendenvertretung (STUVE) sucht engagierte Studierende für die (stellvertretende) Leitung der Referate des Studentischen Parlaments. Bewerbungen können bis zum 19. Oktober um 13:00 Uhr eingereicht werden.

 

Folgende Referate stehen zur Auswahl:

 

• Qualität in der Lehre – Entwicklung innovativer Lehrangebote unterstützen

• Entrepreneurship – Förderung von unternehmerischem Denken und Handeln

• Kulturelle Vielfalt – Kommunikation mit internationalen Studierenden

• Nachhaltige Entwicklung – Unterstützung und Förderung von Projekten

• Digitales Studieren – Informationsplattform für digitale und moderne Lernmethoden (Position mit Hochschulwahlen getauscht)

• Hochschulwahlen – Koordination der hochschulweiten Wahlkampagne

• Inklusion – Vertretung und Unterstützung von Studierenden mit Handicap

• Gleichstellung – Aufspüren möglicher diskriminierender Gegebenheiten

• Queer-Referat – Queeren Studierenden eine offene Plattform bieten

• Treff-Referat – Organisation von Veranstaltungen im „Treff“

• Veranstaltungen – Organisation von Veranstaltungen der STUVE

• Technik und Logistik – Technische Unterstützung von Veranstaltungen

• Kommunikation – Koordination der internen und externen Kommunikation

• Finanzen – Finanzanträge überprüfen, Informationen für Studierende

 

Eine digitale Bewerbung kann bis zum 19. Oktober 2020 an gesendet werden. Bei der nächsten Sitzung des Studentischen Parlaments am 19. Oktober werden die Bewerbungen vorgetragen und die ReferatsleiterInnen und ihre StellvertreterInnen gewählt. Etwaige Fragen zu den Referaten und ihren Aufgabenbereichen können jederzeit an gestellt werden.

 

Mehr Informationen in diesem PDF der STUVE.

 

 

Mirja Fürst