Master Stochastic Engineering

Aussichten, Perspektiven

Als Absolvent des Master Stochastic Engineering sind Sie in der Lage, die verschiedensten Anwendungsprobleme in Wirtschaft, Finanzwesen, Risikomanagement und Technik auf solidem theoretischen Fundament mit Hilfe geeigneter Computerimplementierungen schnell und effizient zu lösen.


Mögliche Einsatzfelder sind beispielsweise:

  • Produktentwicklung, Produktkalkulation, Financial Engineering, Risikocontrolling und Asset-Liability-Management bei Banken, Versicherungen, Rückversicherungen und weiteren Finanzdienstleistungsunternehmen
  • Mitgestaltung des in vielen Unternehmen im Auf- und Ausbau befindlichen Risikomanagments
  • Mitarbeit in der Finanzaufsicht
  • Data Mining und Business Intelligence
  • Zuverlässigkeitsprüfungen, Simulation und Optimierung von technischen Systemen in mittelständischen Produktionsunternehmen
  • Mitarbeit bei der Entwicklung von Medikamenten, insbesondere Durchführung und Analyse von Medikamententests in Pharma-Unternehmen
  • Erhebung, Analyse und Auswertung von Daten zum Zwecke der Marktforschung, des Kundenverhaltens und des Marketings
  • Erarbeitung und Überprüfung von Kundenlösungen in Beratungsunternehmen, WP-Gesellschaften und Rating-Agenturen