News

Nachwuchsförderung

[19|05|2017]

Anlässlich der "Competence Center Partnerfachtagung 2017" der Hochschule München, Fakultät für Informatik und Mathematik, prämierte die STEMMER IMAGING GmbH Ende April zwei Studierende für ihre herausragenden Bachelor- und Master-Arbeiten auf dem Gebiet der Bildverarbeitung.

 

Für die Bachelorarbeit "Distributing Image Analysis and Localization Tasks for Stochastic Optical Reconstruction Microscopy (STORM)", wurde Leonhard Balduf (Foto, 2. v.l.) mit einem Förderpreis in Höhe von 1000 € ausgezeichnet. Die Masterarbeit "Modellbildung und 3D Datenfusion von optischen Messverfahren" von Christoph Aichele (Foto, 3. v.l.) wurde ebenfalls mit 1000 € prämiert.

 

Die beiden Studenten erhielten diese Auszeichnungen während der "Competence Center Partnerfachtagung 2017" der Hochschule München, Fakultät für Informatik und Mathematik, aus den Händen von Prof. Dr. Alfred Nischwitz (Foto, 1. v.l.) und Herrn Jürgen Fehr (Foto, 4. v.l.) von der STEMMER IMAGING GmbH.